Image not available

Empty paragraph...

Unsere Produktion im Frühsommer 2018

Der Brandner Kaspar schaut ins ParadiesFlyer-front

von Josef Maria Lutz

Musikalische Gestaltung von Maria Werner

Regie: Josef Beil

 

Beschreibung

In der Stadthalle in Erding

Freitag, den 15. März 1985, 19.30 Uhr
Samstag, den 16. März 1985, 19.30 Uhr
Sonntag, den 17. März B85, 14.00 Uhr

Handlung

Ein reicher Bauer erfährt, dass der Großvater eines armen Bauern zwei Häuser besitzt. Deshalb versucht er, dem armen Bauern seinen Großvater abzukaufen. Der Großvater ist jedoch noch listiger als der Erbschleicher, und so nimmt alles ein gutes Ende für den armen Bauern, dessen Sohn dann auch noch die Tochter des reichen Bauern bekommt.

Mitwirkende

Die Liste der Mitwirkenden.

 

Bilder