Jahr  ProduktionBeschreibung 

1919

Die Junggesellensteuer

Schwank von Alois Gfall --  Kurz bevor die Volksspielgruppe gegründet wurde

1920

Der Meineidbauer

erste Aufführung  unter dem Spielleiter "Jakob Stimmer"

1924

Jennerwein

Posse in 3 Akten

1926

Im Austragsstüberl

Ländliches Volksstück mit Gesang und Tanz in 4 Akten von Hans Neuert (1882) 

1930

Die Passionsspieler von Oberammergau

Volksschauspiel mit Gesang und 50 Mitwirkenden in vier Akten

1936

Drei Christnächt

Ein Spiel aus dem Bauernleben in 3 Aufzügen von Lorenz Strobl (1929) 

1938

Der Brandner Kasper schaut ins Paradies

von Joseph M. Lutz

1939

Keine Vorstellungen -- der Vorhang fällt

die Laienschauspieler werden Kriegsteilnehmer -- "Dunkle Wolken ziehen herauf"

1947

Der Dorfhader

Nach der kriegsbedingten Zwangspause Theaterleben im Adlberger-Saal

1947

Das  Lener'l vom Königssee

Ein Stück, das Aufbruchsstimmung vermittelt

1949

Nur im Kreuz ist Heil

Ein religiöses Schauspiel in der Zeit der Christenverfolgung. 50 Mitwirkende

1950

Zigeunerin von Rocca Valla

Zum 30-jährigen Jubiläum der Volksspielgruppe

1965

Der Föhn

von "Julius Pohl"  Vorstellung zum Volksspielkunstverbandstag

1965

Jakob Murr

ein Bauernschauspiel in 3 Akten

1965

Wegkreuz

Ein ergreifender und gefühlvoller Dreiakter vom Schicksal eines Heimkehrers 

1966

Die pfiffige Urschl

von Franz Schaurer

1967

Baldrian der Pantoffelheld

oder "Glück in der Liebe" von Ludwig Sippl

1967

Der Lump von Birkenhof 

oder "d' Manöverversand"

1968

Der Widerspenstige

von Franz Vogel

1969

Haupt-Treffer

von Max. Vitus

1970

s'Djrndl von der Au

Bäuerlicher Lachschlager mit Gesang in 3 Akten von Hermann Schuster.

50-jähriges Jubiläum der Volksspielgruppe   

1970

Jakob Murr

ein Bauernschauspiel in 3 Akten (Wiederholung von 1965)

1971

Schleifstein und Glücksrad

 

1972

Wegweiser zum 7. Himmel

von Maximilian Vitus

1972

Die drei Blindgänger

Ländliches Lustspiel in 3 Akten von Maximilian Vitus

1973

Der alte Fuchs

Lustige Dorfkomödie in drei Akten, von Neumann

1973

Der Danzer geht um

Bauernlustspiel in 4 Akten von Monika Lechner und Theo Mahler

1974

Die vier Weiber vom Berghof'

Heiratslustspiel in drei Akten" von Anton Maly

1974

Liebe gegen Finderlohn

Schwank in drei Akten von Herbert Hektor

1975

Anton und Antonia

Lustspiel in drei Akten von Hans Stöckl

1975

Die Heiratswette

Lustspiel in drei Akten auch von Hans Stöckl.

1976

Holledauer Schimmel

Freilichtaufführung:ein Schelmenstück aus dem Hopfenlande mit Gesang

1976

Amor im Paradies

Schwank von Maximilian Fitus

1976

No amoi a Lausbua sei

Lustspiel von Franz Schaurer.

1977

s' Lenerl vom Konigssee

Oberbayerisches Volksstück mit Gesang in drei Akten von Ferdinand Winter.

1977

Heiratsannoucen

 

1977

Unkraut verdirbt net

Ländliches Lustspiel in 3 Akten von Georg Harrieder, frei nach einer Idee von Molierer.

1977

Do konnst nix macha ois wia lacha

Zwei lustige Einakter

1977

Bunter Abend

mit Sängern der Operrettenmelodien vom Staatstheater München am Gärtnerplatz

1978

Schwedenspiele "Erding anno 1632"

Freilichtaufführung vorm Schönen Turm zur 750-Jahrfeier Erdings

1978

Dem Ahnl sei Geist 

Bäuerliches Luststpiel in 4 Akten, von Carl Carro und Dr. Rudolf Kuschar.

1979

Wegkreuz

Schauspiel in 3 Akten von Heinrich Hinck und Maximilian Vitus

1979

Der Räuber Hotzenplotz  

Kindertheater von Ottfried Preußler.

1979

Eiserne Jungfrauen  

Fidele Bauernposse in 3 Akten von Veri und Franz Geisenhofer.

1980

Magdalena  

Volksstück in 3 Akten von Ludwig Thoma.

1981

Das Millionenbett  

Schwank in drei Akten von Maximilian Vitus

1982

Der Brandner Kasper schaut ins Paradies

Klassisches Bauernstück von Joseph Maria Lutz.

1982

Hänsel und Gretel

Kindertheater

1983

Xaver Krenkl

Alt-Münchner Volksstück in 4 Akten von  Konrad Dreher und Max Ferner.

1983

G' mischte Sauna

Komödie in 4 Akten von Hilde Eppensteiner

1983

Lebende Krippe

Erstmals in der Vorweihnachtszeit

1984

Die Geier-Wally

Schauspiel in 6 Aufzügen von Wilhelmine von Hillern

1985

Der Brandner Kaspar

von Joseph Maria Lutz

1985

Der verkaufte Großvater

Eine bäuerliche Groteske in 3 Akten von Anton Hanik

1986

No amoi a Lausbua sei  

Lustspiel in 3 Akten von Franz Schauer

1986

Sebastian Pointner (Erding anno 1830)

Dokumentarspiel über die letzte Hinrichtung in Erding -- von Leonhard Seidl.

1987

Die Pfingstorgel

Morität aus dem Gäuboden -- Musik und Gesang von Alois Johannes Lippl

1988

Holledauer Schimmel

Ein Schelmenstück aus dem Hopfenlande mit Gesang von Johannes Lippl.

1989

Magdalena

Volksstück in 3 Akten von Ludwig Thoma.

1989

Sebastian Pointner (Erding anno 1830)

Freilufttheater in Altenerding über die letzte Hinrichtung in Erding - von Leonhard Seidl

1989

Die kleine Hexe

Kindertheater von Ottfried Preußler. 

1991

Schwedenspiele "Erding anno 1632"

Freilichtaufführung vorm Schönen Turm.

1991

Die kleine Hexe

Kindertheater  von Ottfried Preußler

1992

Der Geisterbräu

von Joseph Maria Lutz.

1993

Der fidele Hausl

Freilichtaufführung von Franz Schaurer.

1994

Der Brandner Kasper schaut ins Paradies

von Joseph Maria Lutz

1995

Der Träumer

Schwarzes Theater. Eine heitere, witzige Theaterrevue

1996

Der Räuber Hotzenplotz

Kindertheater von Ottfried Preußler.

1996

Schwedenspiele (Erding anno 1632)

Freilichtaufführung vorm Schönen Turm.

1997

Der Träumer

Schwarzes Theater. Eine heitere, witzige Theaterrevue

1998

Die kleine Hexe

Kindertheater von Ottfried Preußler.

1998

Der Untergang der Titanic

Mitmachtheater nach wahren Ereignissen. Auch Gastspiel in Neusäß

1999

Birnbaum und Hollerstauden

Musikalisches Volksstück von Josef Maria Lutzg.

2000

Der Räuber Hotzenplotz

Kindertheater  von Ottfried Preußler.

2001

Der Hexenjäger

Ein Schauspiel zur Zeit der Hexenverfolgung

2002

Marzyciel (Der Träumer und Pinoccio)

Gastspielreise nach Mszconow / Polen

2002

Der Träumer und Pinoccio

Die Legende erwacht zum Leben im Licht der Laterna Magica 

2003

Der Heiratsantrag

Komödie in einem Akt mit drei Darstellern, von Anton Pavlovic Cechov.

2003

Schwedenspiele (Erding anno 1632)

Freilichtaufführung vorm Schönen Turm zur 775 - Jahrfeier der Stadt Erding

2003

Fahnenweihe

Die neue Vereinstandarte -  Patenverein ist das Bauerntheater Ismaning

2004

Der letzte Wille

Eine Erbschaftskomödie von Fritzgerald Kusz

2005

Halbseidene Jahre

Kriegsende und Besatzungszeit in Erding

2005

Die kleine Hexe

Kindertheater von Ottfried Preussler mit Gastspielreise nach Polen

2006

No amoi a Lausbua sei

Lustspiel von Franz Schaurer.

2007

Die G' schaftlhuberin

Eine ehrbare Witwe geht über Leichen

2008

Das Dschungelbuch

Kindertheater (von Rudjard Kipling)  mit Gastspielreise nach "Mszonow" (Polen)

2008

Der Träumer

Schwarzes Theater in Simbach am Inn bei den Theatertagen des BAT

2009

Schwedenspiele

Der 30-jährige Krieg in Erding

2010

Ladies Night

Männerstrip als Ausweg aus der Arbeitslosigkeit

2010

Meister & Mägde

Besondere Stadtführung mit Auftritten der Volksspielgruppe

2010

90-Jahr Feier

Festakt in der Stadthalle

2011

Urmel aus dem Eis

nach dem Kinderbuch von Max Kruse

2012

Bürger & Brauer

Besondere Stadtführung mit Auftritten der Volksspielgruppe

2012

Untergang der Titanic

Mitmachtheater nach wahren Ereignissen

2013

Weiber & Weber

Besondere Stadtführung mit Auftritten der Volksspielgruppe

2013

Adele Spitzeder

Geld, Gier und Leidenschaft 1870 in München

2014

Weiber & Weber

Besondere Stadtführung mit Auftritten der Volksspielgruppe

2014

Jedermann

Vom Sterben des reichen Mannes

2015

Das Dschungelbuch

Kindertheater über ein Menschenkind im Dschungel

2016

Eine ganz heiße Nummer

Telefonsex als Alternative zum "Tante Emma"-Laden

2017

Madam Bäurin

Freilichtaufführung im Bauernhausmuseum Erding

2017

Alice im Anderland

Die erste Aufführung des "Jungen Theaters"