Aktuelle Termine

 

Theaterstammtisch (jeden ersten Dienstag im Monat)

Nächstes Treffen am Dienstag den 1. 8. 2017 !!

 

Ehrenmitglieder gestorben

Nachdem am 15.6. unser Ehrenmitglied WALTER SCHMIDT gestorben ist, betrauern wir nun den Tod eines weiteren Ehrenmitgliedes ERWIN BÖHM, der am 18.7. von uns ging.

Wir bewahren ein würdiges Andenken an sie, in den Chroniken werden sie für immer dem Verein verbunden sein.

 

Vorstellungen von "Madam Bäurin" ausverkauft

Alle Vorstellungen von "Madam Bäurin " sind ausverkauft. ventuell gibt es noch zurückgegebene Karten an derAbendkasse. 

 

Abbau "Madam Bäurin" ab Sonntag 23.7.

Zum Abbau der Kulissen erbitte ich möglichst viele helfende Hände. Beginn 10:00 Uhr am 23.7. Es gibt genügend Arbeit auch für weibliche Helfer!

Ausflug

Renate hat wieder einen  Ausflug ausgearbeitet, der sich am Letztjährigen orientiert.

Eine Busfahrt nach  Passau am 16.9.2017. Eigenbeteiligung € 30.

Anmeldung ab 19.4.2017 bei den Vorstellungen oder beim Stammtisch

Vorläufig geplantes Programm:

  • Abfahrt in Erding um 11:00 Uhr am Schwimmbad - 11:15 in Altenerding (Kirche)
  • Mögliches (freiwilliges) Programm in Passau:
    • Mittagessen in Passau
    • Besichtigung der Landesbühne
    • Theaterführung
    • Schifffahrt auf der Donau mit Buffet-Essen
  • Heimfahrt nach Erding ca. 23:00 Uhr

 

Bilder vom letzten Jahr

 

Fortbildung 2017

 

Der Bayerische Amateurtheater-Verband bietet Forbildungsmöglichkeiten für Mitglieder der Amateurbühnen.

http://www.amateurtheater-bayern.de/files/Fortbildungsprogramm_2017.pdf zeigt alle Angebote.

Anmeldungen bitte immer über den Vorstand, die Maßnahmen werden vom Verein bezuschußt.

 

 

Erledigte Termine

 

Rama Dama

Wie jedes Jahr, hat uns die Stadt Erding gebeten beim "Frühjahres-Putz" der Stadt behilflich zu sein.

Die Aktion fand am Samstag, den 8.4.2017  von 08:00 bis 12:00 Uhr statt.

Vielen Dank an Wollo Wimmer für die Organisation und allen Helfern für ihre Teilnahme.

 

Theater-Workshop Nachlese

Am 15. und 16. November fand auf unserer Probenbühne ein Workshop für Improvisations-Theater statt

Da waren sich alle Teilnehmer am Ende einig:

Man wusste zwar anfangs nicht, worauf man sich einließ – zum Schluss stand die Frage nach baldiger Fortsetzung im Raum, die der Kursleiter, Impo-Spieler Ferdi Maurer, mit einem eindeutigen „JA“ beantwortete!

Unsere Mitglieder konnten sich anleiten lassen, Neues auszuprobieren und auch schon mal „Grenzerfahrungen“ machen:

Was passiert, wenn der Text weg ist? Wie überbrücke ich? Was kann helfen Nervosität zu überwinden? Das waren Inhalte der Fortbildung, die die Spieler sichtlich herausgefordert haben.

Der Spaß am Spiel, am Improvisieren von kleinen Szenen, stand aber eindeutig im Vordergrund. Die drei Stunden waren im Flug um. Ein gelungener Abend!